Frühkindliche Reflexe

Kurz und präzise kann unter diesem Link nachgelesen werden:

www.visiontherapyathome.com

„Five Commonly Retained Reflexes“.

Es ist wichtig ein Grundwissen über die Funktion von diesen Reflexen zu haben, aber auch von ihrem Einfluss auf die Motorik (nicht nur auf diese), wenn sie zu lange persistieren und nicht integriert werden.

Kerstin

 

 

Armpendel und Gangbild Oktober 2014

Nach dem Gangmodul im Mai stellte sich die Frage, welche Parameter des Ganges wie beeinflusst werden müssen, um was wo zu erreichen. Und ich mache immer wieder die Erfahrung, dass es spontan eine Veränderung im Bewegungsverhalten und/

oder in der Schmerzsymptomatik gibt, war die Intervention die Richtige.

Hier derselbe Patient zum Vergleich im Oktober. Die Spurbreite hat sich veringert, der frontotransversale Thoraxdurchmesser ist deutlich besser eingeordnet, es ist nur noch wenig Translation sichtbar, die Tendenz des Shifts nach rechts wird noch deutlich beim Wenden, wo er den linken Arm vom Körper weg schwingt, um den Thorax wieder einzuordnen.

Armpendel

Zum Thema wie kann ich Einfluss auf den Armpendel beim Patienten nehmen, möchte ich folgenden Patienten vorstellen.

Er kam im Mai 2014 zur Behandlung wegen einer Distorsion im Sprunggelenksbereich li., zugezogen beim Beach Volleyball. Beim Gangtest fiel mir u.a. sein komplett fehlender Armpendel rechts auf mit einer deutlichen Translation des Thorax nach rechts, bei Nachfrage gibt er an, mehrere Traumata im Schulterbereich gehabt zu haben, Therapie bisher MT. Weiterhin belastungsabhängige Schmerzen beim Sport. Leider ist die erste Aufnahme von vorne und hinten nicht mit nacktem Oberkörper gemacht, da ich sein Abrollverhalten sehen wollte. Die Intervention für den Armpendel war ca. 5 Minuten Aktivierung in der Trippelphase des klassischen VFSTs. Danach habe ich ihn sofort wieder gefilmt. Und ihm nicht gesagt, worauf ich achte.

Zu Beginn der Behandlung habe ich die Sprunggelenke li. mobilisiert,  habe aber gleichzeitig der Gesamtstatik und das/die Schultergelenke behandelt. Näheres kann ich bei Interesse noch schildern. Er wurde bis August behandelt. Und mit Eigenübungsprogramm entlassen. Ich habe ihn gestern erneut gesehen, da er nun nach 2 Stunden Vollbelastung beim Sport (Badminton, Beachvolleyball) im ACG Bereich rechts Schmerzen hat. Ich habe ihn auch erneut gefilmt und werde auch diesen Film noch hochladen zum Vergleich.